Nachmittag

Organisation der Tagesheimschule

Organisation der Tagesheimschule

Öffnungszeiten

Die Tagesheimschule (THS) wird von Montag bis Donnerstag jeweils von 13.10 Uhr (Unterrichtsende) bis 17.00 Uhr geführt. Am Freitag bieten wir Betreuung von 13.10 Uhr (Unterrichtesende) bis 16.00 Uhr an.

Die THS findet grundsätzlich an allen Schultagen, nicht aber in den Ferien, an Feiertagen und an schulautonomen Tagen statt. Ihr Kind kann je nach Bedarf vor dem offiziellen Betreuungsende um 17.00 Uhr bzw. 16.00 Uhr zu jeder vollen Stunde entlassen werden. Jede Gruppe hat eine/n fixe/n Betreuer/in. Es ist möglich, die THS zwei bis fünf Tage pro Woche zu buchen (auch Einzeltage sind möglich).

Um geplante Aktivitäten sowie das zusätzliche fachspezifische Lernen mit Ihrem Kind ohne Unterbrechung und zielführend durchführen zu können (Erledigung der Hausübungen, Spielen im Freien, Basteln,…), bitten wir Sie voraussichtliche Abhol- bzw. Entlassungszeiten anzugeben. Dabei möchten wir Sie ersuchen, unsere Kernzeiten (von Montag bis Freitag von 13.10 bis 15.00 Uhr) einzuhalten, da nur dann sowohl das Erledigen der Hausübungen als auch das Üben und Wiederholen zufriedenstellend stattfinden können.

Kosten

Die Kosten für die Tagesheimschule (inkl. Mittagessen, Lernbetreuung, Freizeitbetreuung, Sport- und Kreativstunden, Projektnachmittage) werden im Schuljahr 2021/2022 €133,- (2 Tage), €165,- (3 Tage), €180,- (4 Tage) bzw. €200,- (5 Tage) pro Monat (zehn Mal im Jahr) betragen. Eine Anmeldung zur THS gilt generell für das ganze Schuljahr. In begründeten Ausnahmefällen ist eine schriftliche Abmeldung am Ende des ersten Semesters möglich.

Zur Information: Es müssen mindestens zwei Betreuungstage pro Woche gewählt werden. Anmeldungen können aber auch während des Schuljahres erfolgen.

Mittels Einzugsermächtigung wird der Betreuungsbeitrag am 15. jeden Monats von September bis Juni abgebucht.

An- und Abmeldung

Anmeldung

Die Anmeldung für die Nachmittagsbetreuung ist jeweils für ein ganzes Schuljahr verpflichtend. Um das kommende Schuljahr planen zu können, bitten wir Sie Ihr Kind/ Ihre Kinder für das Schuljahr 2021/2022 bis spätestens 14. Mai 2021 für die Nachmittagsbetreuung anzumelden.

Während des Unterrichtsjahres ist eine Abmeldung von der Nachmittagsbetreuung nur zum Ende des ersten Semesters, sowie bei besonderen Gründen möglich.

Abmeldung

Während des Unterrichtsjahres ist eine Abmeldung von der Tagebetreuung nur zum Ende des ersten Semesters (spätestens zum Ende der Semesterferien) sowie bei Vorliegen besonders berücksichtigungswürdiger Gründe möglich (z. B. Klassenwechsel, Schulwechsel, unerwartete Arbeitslosigkeit, Krankheit der Schülerin/des Schülers oder ähnliche unvorhergesehene Ereignisse.“ (§ 12 a Abs. 2 Schulunterrichtsgesetz)

Verpflegung

Wir genießen das Essen der hauseigenen, vom Land Steiermark ausgezeichneten Küche (Styria Vitalis) in einer großen Mensa. Die Mensa bietet uns jeden Tag frische und abwechslungsreiche Speisen an (Mensa-Speiseplan). Das abwechslungsreiche Menü besteht jeden Tag aus Suppe, Salat, Hauptspeise und Nachspeise. Jedes Kind kann so viel und so oft Essen nachholen, wie es will. Das Mittagessen in der Mensa beginnt gruppenweise zeitlich gestaffelt nach dem regulären Unterricht täglich um ca. 13.20 Uhr.