Tage der offenen Tür

Mondscheinspaziergänge und Lehrer:innenplausch

Rückmeldung einer Mutter zu unserer Schule

Wir wären verloren in diesem Heute, wenn alles aus den Fugen geraten würde. Dass dies nicht geschieht, dafür tragen die Leitung und das so bemühte Lehrer:innenkollegium einen großen Anteil. Das soziale Gefüge der Schule, das Miteinander, das Herz für einander, Gemeinschaft, das "Nichtverlorensein" dürfen unsere Kinder tagtäglich in Ihrem Haus erleben. Danke!

Was unsere heurigen Erstklässler:innen zum BischGym zu sagen haben

„Die Bibliothek ist ein Ort, wo man hingehen kann, wenn man Stille und Ruhe braucht und es gibt viele spannende Bücher! Wir borgen uns gerne Bücher aus und finden toll, dass man die Pausen auch in der Bibliothek verbringen kann.“ (Anika, Lilly und Marlene, 1C)
„Ich finde das Miteinander in der Schule am besten und dass alles sehr organisiert ist. Die Kirche ist einer meiner Lieblingsorte“ (Katharina, 1B):
„Ich finde am besten, dass die Lehrerinnen und Lehrer sehr nett sind und dass wir so einen großen Schulhof und Garten haben. Mein Lieblingsort ist der Informatiksaal, weil Informatik mein Lieblingsfach ist.“ (Luisa, 1B)
„Ich mag den riesigen Sportplatz sehr gern, weil ich dort auch am Nachmittag Fußball spiele. Ich finde das Schulareal sehr groß und schön.“ (Martin, 1B):
„Ich find’s toll, dass man am Nachmittag so viele Möglichkeiten zum Spielen hat, zum Beispiel in der Chillbase. In der Chillbase kann man Tischfußball spielen, man trifft seine Freunde und es ist einfach ein lustiger Ort!“ (Alex und Armin, 1C):

Weitere Informationen

Ansprechpartner